Freitag, 7. November 2008

hünfeld (1) - das offene buch

im dezember 2003 besuchte ich Jürgen Blum-Kwiatkowski, einen der größten förderer konkreter und visueller poesie, in hünfeld (D).
jürgen blum ist initiator des projekts "das offenen buch".
an unzähligen hausmauern in hünfeld sind konkrete poesien zu bewundern:

© das offene buch hünfeld jürgen blum-kwiatkowski

für mich war auch der besuch in "seinem" museum, dem museum modern art hünfeld, äußerst beeindruckend.
ich unterhielt mich mit ihm über seine kunstauffassung und auch über meine werke, von welchen ich ein paar fotos mitgebracht hatte. alles in allem eine sehr nette und für mich aufschlussreiche unterhaltung. an viele details seiner aussagen erinnere ich mich oft und gerne zurück.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich mag Ihre Website. Ausgezeichnete Inhalt. Bitte weiter so tiefe Entsendung cotent..

Anonym hat gesagt…

Wow! Thank you! I always wanted to write in my site something like that. Can I take part of your post to my blog?

Anonym hat gesagt…

Ich habe vor kurzem kam in Ihrem Blog und lese mit. Ich dachte, ich würde mein erster Kommentar zu schreiben. Ich weiß nicht, was ich sagen soll, außer dass ich gerne gelesen. Nice Blog.

Anonym hat gesagt…

Das wird eine tolle Webseite sein, können Sie sich für ein Interview über, wie Sie es erstellt interessiert sein? Wenn dem so ist e-mail me!

Anatol Knotek hat gesagt…

liebe anonyme kommentatoren, bitte hinterlasst doch eine mail-adresse, speziell wenn ICH mich melden soll :-))

lg
anatol

Anonym hat gesagt…

Das war wirklich interessant. Ich liebte es zu lesen